Wirtschaft - Politik - Business

  • 1

Gesundheit - Ernährung - Sport

  • Nierensteine – und was dann? +

    BestWater Jurij Aledort sitzt entspannt an seinem Tisch im Wohnzimmer in Berlin. Seine Frau hat den kleinen Jacob auf dem Schoß. „Wie Weiterlesen ...
  • Gastbeitrag von Dr. Manfred Doepp +

    Glas-Wasser Die meisten Menschen halten ihr Trinkwasser für sauber. Genauer gesagt, sind es laut einer Studie sogar neun von zehn Verbrauchern, Weiterlesen ...
  • Gesundheit durch meditativen Sport +

    Yogatraining Übergewicht ist ein vor allem im Westen und den Industrienationen zu einem gesellschaftlichen und medizinischen Problem geworden. Hauptursache für die Weiterlesen ...
  • Importierte chinesische Lebensmittel gesundheitsschädlich +

    China-Bauer-sprühen-Pestizide In deutschen Supermärkten finden sich immer mehr Lebensmittel aus China. Dem durchschnittlichen Verbraucher ist allerdings oftmals nicht bewusst wie diese Weiterlesen ...
  • Die WHO hat Fleisch in die Liste aufgenommen in der auch Tabak und Asbest stehen. +

    geräucherte-Wurstwaren Verarbeitetes Fleisch und rotes Fleisch sind nach der neuen, umfassenden Studie der Weltgesundheitsorganisation krebserregend. Ausgewertet wurden von den Wissenschaftlern der Weiterlesen ...
  • Wie Unilever bei den Gesundheitsaussagen zu Becel pro.activ trickst +

    becel-pro-activ-Schachtel Das Oberlandesgericht in Hamburg ist noch nicht zu einem Urteilsspruch im Fall der falschen Tatsachenbehauptung gegen das Produkt Becel pro.activ Weiterlesen ...
  • 1

Wissen - Forschung

  • Wasser schafft Arbeitsplätze +

    Weltkugel-Wasser Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil der nationalen und lokalen Wirtschaft. Es wird für die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen benötigt. Weiterlesen ...
  • 30 Jahre alter Umweltskandal fordert heute noch Opfer +

    Schutzanzug-Arbeiter-Giftmüllfässer Einer der größten Umweltskandale der deutschen Geschichte ist bis heute eine potenzielle Gefahr. Immer noch ist die Umweltverschmutzung nicht zufriedenstellend Weiterlesen ...
  • Jupiter-Monde voller Wasser +

    Jupiter-Mond-Wasser Im Januar 1610 wurden die vier größten Jupitermonde Europa, Io, Ganymed und Kallisto entdeckt. Seitdem faszinierten sie die Astronomen immer Weiterlesen ...
  • Bill Gates trinkt aus Fäkalien gewonnenes Wasser +

    Bill-Gates-Fäkalien-Trinkwasser Bill Gates hat es sich mit seiner Bill & Melinda Gates Foundation zur Aufgabe gemacht den Ärmsten dieser Welt zu Weiterlesen ...
  • Fassadenbeschichtungen geben hohe Mengen Biozide ab +

    Fassadenbeschichtungen geben hohe Mengen Biozide ab Das Problem von Pestiziden im Grund- und Oberflächenwasser ist nicht neu. Hauptverursacher ist immer noch die Landwirtschaft, und kommt es Weiterlesen ...
  • 1
Antiobiotika-Pute zum Weihnachtsfest

In Nordrhein-Westfalen werden 92 Prozent der Puten mit Antibiotika behandelt. So wird das Weihnachtsessen zu einer unfreiwilligen Medikamenten-Therapie. Der BUND fordert die Bundesregierung etwas gegen diesen Antibiotika-Missbrauch in den Puten-Hochleistungszuchtbetrieben zu unternehmen. Es sind mehr Kontrollen und das Vermeiden von illegalen Antibiotikaverabreichungen nötig.

BioTreff Heidelberg  lud am 25. November ein:

Seit dem 10. Januar 2008 gibt es ihn – den 2. BIO Markt von Antje und Björn Seyler in Wieblingen. In Handschuhsheim läuft es schon lange so gut, dass das junge, frische Ehepaar Seyler, hier in der Adlerstr. 1, seinen Traum verwirklicht. Mit Catering, einem tollem Bio-Mittagstisch, Lieferservice und Verwaltung ist die Sache rund. Kaffee und Tee wird mit dem guten BestWater zubereitet.

Weltweite Antibiotika-Resistenzen müssen gestoppt werden

Antibiotika haben die Medizin revolutioniert und sind unverzichtbar für die Bekämpfung von Infektionskrankheiten. Damit Antibiotika wirksam bleiben, ist ein umsichtiger Einsatz erforderlich. Weltweit ist zu beobachten, dass Antibiotika zunehmend ihre Wirkung verlieren und immer mehr Erreger resistent gegen Antibiotika werden.

Zuviel Aluminium in Deo´s und Nahrung

Aluminium ist im Alltag weiter verbreitet als viele denken. Es steckt in Gewürzen, Schokolade, Deodorants und wird selbst bei der Trinkwasseraufbereitung eingesetzt. Das Leichtmetall steht im Verdacht Brustkrebs, Alzheimer und viele andere degenerative Erkrankungen zu begünstigen. Die Wissenschaft ist sich jedoch uneinig.

Smartphones verursachen starke Belastung der Nackenwirbel

Es gehört schon zum alltäglichen Stadtbild. Geneigte Häupter die auf das Smartphone oder das Tablet starren. Der New Yorker Mediziner Kenneth K. Hansraj hat in einer aktuellen Studie die Belastungen für die Nackenwirbel ermittelt. Das Ergebnis verdeutlicht, dass die Wirbel bei der „Head-down Generation“ enorme Belastungen hinnehmen müssen und es zu ernsthaften Schäden kommen kann.

Die Verpflegung in Schulkantinen ist größtenteils schlecht

Eine Studie der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften für das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zeigt deutliche Mängel in der Verpflegung der Schüler in den Schulkantinen. Es kommt zu viel Fleisch auf den Teller und zu wenig Obst und Gemüse. Die Gerichte weisen zu viel Zucker und Fett auf und mangeln an Vitaminen. Das sind nicht die einzigen Kritikpunkte.

Kinderkleidung von Discountern enthält gefährliche Chemie

Kinderkleidung und Kinderschuhe von Aldi, Lidl, Rewe und Tchibo enthalten eine breite Palette gefährlicher Chemikalien. Dies ergibt eine neue Greenpeace-Untersuchung von 26 Produkten. In mehr als der Hälfte der Proben fanden unabhängige Labore umwelt- und gesundheitsschädliche Chemikalien oberhalb der Vergleichs- und Vorsorgewerte.

Drei von vier Verbrauchern wollen Lebensmittel retten

Rund 78 Prozent der Deutschen haben in den letzten Monaten bewusst Lebensmittelabfälle vermieden oder haben dies vor. Das ergab eine aktuelle Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (Oktober 2014, 1.009 Befragte, repräsentativ für die deutsche Bevölkerung über 14 Jahren).

Ausweitung der Pflegestärkungsgesetze

Durch zwei Pflegestärkungsgesetze will das Bundesgesundheitsministerium deutliche Verbesserungen in der pflegerischen Versorgung umsetzen. Durch das erste Pflegestärkungsgesetz sollen bereits zum 01. Januar 2015 die Leistungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen spürbar ausgeweitet und die Zahl der zusätzlichen Betreuungskräfte in stationären Pflegeeinrichtungen erhöht werden. Zudem soll ein Pflegevorsorgefonds eingerichtet werden.

Der neue Mega-Trend Jumping® erobert Deutschland

Ein neuer Fitnesstrend aus Tschechien schwappt über den Globus und „infiziert“ fitnessbegeisterte in Massen. Zugegeben, selten hat solch ein intensives Fitnessprogramm gleichzeitig so viel Spaß gemacht. Die Rede ist von Jumping®. Für diesen Powersport braucht es ein Trampolin und gute Musik mit tollen Beats. Die gute Laune kommt von alleine.

Mineralwasser und Bier mit Plastikfasern verunreinigt

Im Auftrag des NDR-Verbrauchermagazins „Markt“ wurden beliebte Mineralwässer und bekannte Biersorten auf mikroskopisch kleine Plastikfasern untersucht. Keine der Proben war völlig frei von Mikrofasern. Sie werden zunehmend zu einem generellen Umweltproblem, denn woher diese Verunreinigungen kommen ist bekannt, nur lässt sich die fortlaufende Verunreinigung nicht beseitigen.

Fit und gesund durch reines Wasser

Bereits in den 80er Jahren hat Dr. Batmanghelidj auf die Heilkraft von Wasser aufmerksam gemacht. Er vertrat die These, dass chronische Dehydration häufige Ursache zahlreicher Erkrankungen ist. Schon damals kritisierte der iranische Arzt die Schulmedizin, die sich der Pharmaindustrie unterwirft und Symptome mit Medikamenten behandelt, anstatt den Körper zu heilen. Zudem werden nach wie vor in der Medizin vier fatale Fehler macht.

Richtig Wasser trinken und sich wohl fühlen

Wasser ist unbestritten das beste Getränk für Wohlbefinden, einen gesunden Körper und ein langes Leben. Damit Wasser seine vielfältigen physiologischen Funktionen erfüllen kann, muss es ausreichend und jederzeit verfügbar sein. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser. Außerdem kommt es auf die Menge und die richtigen Zeiten an. Dennoch ist richtig Wasser trinken ganz leicht. 

Hat eine Nonne eigentlich auch ein iPhone?

Was für eine komische Frage. Natürlich nicht – oder vielleicht doch?

Im August diesen Jahres verbringe ich eine Woche in einem Kloster in Waldbröhl bei Thich Nhat Hanh. Thich Nhat Hanh, Mönch und Zen-Meister, Gelehrter, Poet und Autor vieler Bücher mit unermüdlichem Engagement für Menschenrechte und Frie-den, ist einer der bekanntesten und verehrtesten Zen-Meister unserer Zeit. Mich hat das einwöchige Retreat tief berührt und sicher wird es nachhaltig mein Leben positiv beeinflussen.

© Frauenhofer WKI

Wenn, ... dann gründlich und richtig....,
das Motto von Josef Gamon.

Bei einem Starter-Seminar in Beelitz erzählte Josef Gamon von seinem Missgeschik zu Hause und gab seine Erfahrung an die Zuhörer weiter.
Er hatte einen "Selbst ist der Mann -- Glühbirne -- Unfall" mit einer daraus folgenden Quecksilberbelastung.

Beim Wechseln einer Energiesparlampe ging die Lampe zu Bruch und das Elend nahm seinen Lauf.