Langen/Egelsbach (ble) - Zu Trübungen im Trinkwasser kann es in den kommenden Wochen im Bereich Langen und Egelsbach kommen. Diese sind aber nach Angaben der Stadtwerke gesundheitlich völlig unbedenklich. Grund seien Arbeiten im Versorgungsnetz des Zweckverbands Stadt und Kreis Offenbach (ZWO), von dem die Stadtwerke einen Teil ihres Trinkwassers beziehen. Im Vorfeld des Baus der Umgehungsstraße in Offenthal müsse der ZWO Wasserleitungen verlegen. „Dadurch entstehen Druck- und Fließrichtungsänderungen im Netz. Dies kann die Trübungen hervorrufen“, heißt es in einer Mitteilung der Stadtwerke.

Quelle: Offenbach Post

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment