Das Buch zum Leben ändern „JOYMOCI® - Ab jetzt wird alles anders“ von unserer freien Redakteurin Dagmar Winter schafft es auf Platz 2 bei Amazon!

Weserbergland (r). „JOYMOCI® - Ab jetzt wird alles anders“ lautet der Titels des von Dagmar Winter im letzten Jahr geschrieben Romans. In einer aus dem Leben gegriffenen Geschichte gibt JOY, die Stimme des Herzens von Personalchef Robert Ballmer, hilfreiche Tipps zum Aussteigen aus dem Hamsterrad.   Und der Erfolg des Romans auf Amazon gibt Dagmar Winter Recht, denn aktuell liegt das eBook „JOYMOCI® - Ab jetzt wird alles anders“ in der Kategorie Stress auf Platz zwei.

Eine Leserrezension von Jürgen Pöhler vom i-Motel in Obertshausen beschreibt den Inhalt wie folgt:

 

„Ein schönes sehr lesenswertes Buch! Herzlich, ergreifend (mit zum Teil Tränen in den Augen), lehrreich und gut nachvollziehbar. Nicht immer voll ausformuliert, die Gedanken ergänzen die fehlenden Erklärungen ganz automatisch. Das richtige Buch für den hart arbeitenden, gestressten Menschen, den Personaler, Chef und Stressmenschen. Sicher auch eine gute Lektüre für einen lieben, kranken Arbeitskollegen und seine Familienmitglieder. Ich denke nun auf jeden Fall ein Stückchen anders als zuvor!“

Der Berufsalltag führt viele Menschen an die Grenzen Ihrer Leistungsfähigkeit. Es ist wichtig, sein Gehirn regelmäßig zu entspannen. Je entspannter das Gehirn, desto reibungsloser funktioniert der Ablauf aller körperlichen Prozesse. Heilung erfolgt also durch den Geist. Das bestätigt auch der Bericht „Der heilende Geist – gesund durch Meditation und Entspannung“ - im aktuellen Spiegel.

Die Palette positiver Wirkungen reicht von Blutdruckregulierung, über psychische Ausgeglichenheit, von körperlicher Fitness bis hin zu Selbstheilungsprozessen aller Art. Kernspintomografen machen es heute möglich, die positiven Auswirkungen auf das menschliche Gehirn sichtbar zu machen. Entspannungsmethoden helfen das Gehirn zu regenerieren und den Körper zu verjüngen.

Was hat das alles mit dem Buch „JOYMOCI – Ab jetzt wird alles anders“ zu tun. Dagmar Winter verpackt ihr seit 28 Jahren gesammeltes Wissen, welches Sie mit tausenden Ihrer Kunden teilt, unterhaltsam und alltagstauglich. Sie verbindet 5000 Jahre alte Weisheiten aus dem Yoga mit neuen Erkenntnissen der Wissenschaft. Yoga ist zu einem Teil des Lebens von Dagmar Winter geworden. Dieses Wissen gibt sie locker und einzigartig in ihrem Roman weiter.

buch-amazone-alles-andersVor 100 000 Jahren musste der Mensch um sein Überleben kämpfen. Er jagte das Mammut oder lief aus Angst vor ihm weg. Diesen Prozess nennt man in der Stressforschung auch heute noch Flucht- Kampfmechanismus. Das Mammut tritt nur in anderer Form auf. Das Telefon bimmelt zum 23. Mal, die Rechnungen sind viel zu hoch, das Bankkonto ist überzogen, der Chef mit der Arbeit nicht zufrieden und der Partner bockig, weil er sich vernachlässigt fühlt. Wir geben unser Bestes, gehen an den Rand unserer Leistungsfähigkeit. Doch es ist einfach nicht genug. Innerer Druck baut sich auf, denn wir wollen es ja schaffen. Was eigentlich? Was gibt es zu schaffen und wann ist es genug? All das beschreibt Dagmar Winter in Ihrem Buch. Sie motiviert uns Übungen für Körper und Geist zu absolvieren um Heilung zu finden. Zufriedenheit stellt sich ein, Geduld und Gelassenheit gesellen sich dazu.

Die chemischen Abläufe unseres Körpers im Flucht- Kampfmechanismus sind in unserer modernen Zeit ähnlich. Egal ob wir das Mammut  jagen, eine Auseinandersetzung mit unserem Chef haben oder uns selbst nicht genügen. Während dieser Prozesse spannt sich auch noch heute die Muskulatur an. Das etwas andere „Mammut“ will erlegt werden. Im Stress werden die Augen groß, um den Feind in Augenschein zu nehmen, der Blutdruck steigt, die Verdauung wird gedrosselt und die Kapazität der Lungen läuft auf Hochtouren. Das Ergebnis daraus sind Rückenprobleme, eine schlechte Organversorgung, die Augen sind völlig überanstrengt, hin und wieder stellt sich Atemnot ein, der Blutdruck steigt dauerhaft und all das, was im Körper in Balance sein möchte, gerät außer Kontrolle. Krankheit äußert sich bei jedem Menschen in einer anderen Form.

Das Buch von Dagmar Winter gibt viele Impulse, um den ersten Schritt in ein neues Leben zu gehen. Es ist ein Roman zum „Leben ändern“. Spätestens nach den ersten Kapiteln wird klar, ja, es gibt ein Entrinnen aus dem Hamsterrad. Übungen, gepaart mit philosophischen Ansätzen, meditative Momente, das Erlernen von Entspannung und das Erforschen des eigenen Körpers helfen auf diesem Weg. Achtsamkeit und das sich bewusst machen sind der Schlüssel zu mehr Lebensglück.

JOY, die innere Stimme vermittelt hilfreiche Tipps zu mehr Lebensglück. Die vielen positiven Rezensionen zum Roman von Dagmar Winter „JOYMOCI® - Ab jetzt wird alles anders“ spiegeln den Inhalt des Buches wieder. Vielleicht werfen auch Sie einmal einen Blick hinein?

Weitere Infos zum Buch und zu Yogakursen finden Sie hier:

www.dagmar-winter.de

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment