×

Nachricht

Die E-Mail-Funktion wurde temporär aus dieser Website deaktiviert. Bitte später erneut versuchen.

BestWater Starterseminar in Bönen ein Event der Extraklasse

Am Samstag dem 23. August bereiteten sich die Vertriebspartner Rosemarie und Donatus Scheuren routiniert auf das am darauffolgenden Tag stattfindende BestWater Starterseminar in Bönen vor. Die Checklisten werden durchgegangen, die Technik überprüft, bestes reines BestWater abgefüllt, Kaffeeautomaten aufgestellt, Catering-Zubehör aufgestellt und Messestände aufgestellt.

Im Laufe des Abends treffen langsam einige Teilnehmer ein und bereits das erste Aufeinandertreffen sorgt für gute Stimmung, weshalb erst nach Mitternacht die Lampen gelöscht werden und es in den wohlverdienten Schlaf geht. Am frühen Morgen des nächsten Tages um 08:45 Uhr wurden die Türen geöffnet und Gäste aus allen Teilen Deutschlands trafen ein, gespannt darauf mehr über BestWater, das einzigartige Geschäftsmodell und natürlich die Kraft des reinen Wassers zu erfahren. Der frische Kaffee, selbstverständlich höchster Geschmack dank BestWater-Wasser, und ein kleiner Imbiss sind der perfekte Start in das Event. Perfekte Organisation und eine qualitativ hochwertige Durchführung sind seit über zehn Jahren der an sich selbst erhobene Anspruch der Vertriebspartner Scheuren. Die Teampartner des Ehepaar Scheuren helfen und unterstützen in allen Bereichen. Hier greift ein Rad ins andere, alles ist harmonisch, einfach eine fantastische Teamleistung.

Rosemarie und Donatus Scheuren beginnen mit der Präsentation und beantworteten routiniert jede noch so fachspezifische Frage. Seit mehr als zehn Jahren sind das Ehepaar Scheuren nun unabhängige Vertriebspartner von BestWater und gehören zu den Top Führungskräften des Unternehmens. Die nächste Top-Sprecherin war Dipl. Lebensberaterin und Mentorin der Vertriebspartner Scheuren Maria-Margaret Sohn. Sie kennt die Region noch von ihren beliebten Vorträgen im Kulturbahnhof aus den Jahren 2005 und 2006, sowie von zahlreichen Workshops und Meetings, mit denen Sie das Team um Rosemarie Scheuren tatkräftig unterstützte. Die Führungskraft Maria-Margaret Sohn erzählt wie bei ihr alles mit BestWater vor 11 Jahren anfing und was der Schlüssel zum Erfolg für ein stabiles und nachhaltiges Geschäft mit BestWater ist. Die beiden 5-Sterne-Referentinnen Maria-Margaret Sohn und Rosemarie Scheuren sprechen neben den Produkten und dem Geschäftsmodell auch über die informelle und energetische Ebene des Wassers.

WTO MS2

An diesem Tag wurde auch ein Vertriebspartner des Teams geehrt. Matthias Overweg hat die vierte Stufe des Marketingplans erreicht und nahm unter Beifall der Gäste das persönliche „Erlebnis-Dankeschön“ seiner Sponsoren entgegen. Den Erfolg hat Matthias Overweg seiner konsequenten und professionellen Arbeitsweise zu verdanken. Die zeigte sich, dass er die Situation nutzte, um auf seine spektakuläre Aktion mit BestWater hinwies, die er für die größte Caravan-Messe, der Caravan Salon in Düsseldorf, geplant hat. Natürlich ist der Erfolg auch eine Teamleistung und der ehemalige Offizier der Bundeswehr, Pressesprecher des BVM und ehemalige Referatsleiter für Außen- und Sicherheitspolitik im Presse- und Informationsamt der Bundesrepublik sowie seine Frau Heilpraktikerin Sansha B. Overweg, konnten sich immer auf die volle Unterstützung durch die Familie Scheuren verlassen.

Im zweiten Teil des Events ging es ins technische Detail. Donatus Scheuren erklärte anschaulich und ausführlich den Aufbau und die Funktionsweise der Molekularfilteranlagen von BestWater. Schnell wurde allen Teilnehmern klar, weshalb BestWater zu den führenden Anbietern in diesem Segment gehört. Beste Materialien, innovative Technik und höchste Leistung in jedem Produkt. Was alles möglich mit der BestWater-Technologie ist, zeigte das wunderbare Praxisbeispiel eines Brunnens in einem Architekturbüro, der als grüne Oase designed wurde und bestes, reines Wasser produziert.

Nach so viel Information kam die Pause zum richtigen Zeitpunkt. Reger Austausch und anspruchsvolle Unterhaltungen der unterschiedlichen Gäste, wie Journalisten, Bio-Bäcker, Heilpraktiker, Ingenieuren und Glücks-Coaches bestätigten die Nachfrage zum Thema reines Wasser. Das zeigten im Nachhinein auch die vielen schriftlichen Feedbacks.

WTO MS3

Nach der Pause nahm Rosemarie Scheuren die Teilnehmer auf eine gedankliche Reise in die Natur, um die Kraft des Wassers in seiner reinen und ursprünglichen vitalen Qualität noch besser verstehen zu können. Aus diesem Hintergrund wurde deutlich wie natürlich und umfassend die innovativen und einzigartigen Energetisierungs-Module von BestWater sind. So begleitet beispielsweise Frau Peppler vom Institut CKH jede Komponente der BestWater Molekularfilteranlagen mit homöopathischen Arzneimittelprüfungen und dokumentiert diese auf der Ebene der Informations- und Energiemedizin. Auch das Energetisierungsmodul „Entlastung der Radioaktivität“ von Frau Peppler ist eines der Alleinstellungsmerkmale von BestWater.

Eine abschließende Fragerunde rundet das Event ab und jeder Teilnehmer trat seine Heimreise mit neuen fantastischen Erfahrungen an. Wer diesmal nicht dabei sein konnte und gerne ein BestWater Starterseminar erleben möchte – keine Panik, das nächste Event kommt schon bald.