• Trinkwasser vs. Mineralwasser im Wassercheck

    Trinkwasser vs. Mineralwasser im Wassercheck

    Stiftung Warentest hat im großen Wassercheck 28 Trinkwasser aus ganz Deutschland und 30 stille Mineralwässer untereinander und gegeneinander verglichen. „Der Große Wassercheck“ räumt mit dem Mythos Mineralwasser auf, erklärt Mineralwasser als überbewertet und zeigt warum Trinkwasser besser ist als sein Ruf Weiterlesen ...
  • Erfundene Krankheiten der Pharmaindustrie

    Erfundene Krankheiten der Pharmaindustrie

    Das Geschäftsgebaren der Pharmaindustrie hat sich in den letzten 30 Jahren komplett verändert. Heute geht es kaum noch um die Erforschung von Heilmitteln für bestimmte Krankheiten. Für die Pharmaindustrie ist es lohnender für bestehende Mittel neue Erkrankungen zu erfinden, die ganze Bevölkerungsschichten betreffen. Heilung rückt in den Hintergrund, was zählt

    Weiterlesen ...
  • Monsanto und Bayer kämpfen gegen Pestizid-Verbote in den USA

    Monsanto und Bayer kämpfen gegen Pestizid-Verbote in den USA

    Pestizidrückstände im Trinkwasser, in Böden und Lebensmitteln sorgen seit Monaten für heftige Debatten. Besonders im Fokus steht das Pestizid Glyphosat für das in der EU ein Wiederzulassungsverfahren läuft. In Kalifornien soll Glyphosat und das Insektizid Belt von Bayer in den ganzen USA verboten werden. Die beiden größten Pestizidhersteller der Welt

    Weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3

Kultur - Kunst - Freizeit

  • Mitsingkonzert mit Kultstatus +

    Mitsingkonzert Wer von uns kann das schon leugnen, dass wir in einer sehr schwierigen Zeit leben? Die Nachrichten schonen unsere Augen Weiterlesen ...
  • Künstlerin Juana Reimers auf der 8. Mixed Art im Basel Art Center +

    Künstlerin Juana Reimers mit Galeristin Priska Medam, Galerie zum Harnisch, Schweiz Als WorldTimes am 16. April 2014 über Juana Reimers neue Projektideen berichtete und Galeristen ermutigte sich bei ihr zu melden, Weiterlesen ...
  • Der Philharmonische Chor Berlin singt demnächst die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach in der Berliner Philharmonie +

     Philharmonische Chor Berlin Der Philharmonische Chor Berlin probt gerade fleißig für sein nächstes Konzert. Die Passion nach dem heiligen Matthäus steht wieder auf Weiterlesen ...
  • Vernissage der Künstlerin Juana Reimers in Heidelberg in der Qube Villa ab Samstag, dem 31. 10. 2015 +

    Samstagabend, ab 19.00 Uhr, startet die Vernissage mit der Künstlerin Juana Reimers, in der denkmalgeschützten Qube Villa, in Heidelberg. Samstagabend, ab 19.00 Uhr, startet die Vernissage mit der Künstlerin Juana Reimers, in der denkmalgeschützten Qube Villa, in Heidelberg. Ihre Weiterlesen ...
  • Blei im Wasser. Ein Drama in drei Akten. +

    Tee mit Blei 1. Der schöne MomentFrüh morgens. Der Auftakt des Tages. Sogar eine winzige Küche kann zum Lieblingsort werden, wenn sie dafür Weiterlesen ...
  • 1

News - Ticker - Aktuell

  • Zucker-Lobby belügt Abgeordnete des Bundestags – foodwatch entlarvt sieben „Zucker-Mythen“ von Lebensmittelindustrie und führenden Politikern +

    Zucker Die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker hat versucht, Politiker des Deutschen Bundestags mit Falschaussagen zu beeinflussen. Damit Weiterlesen ...
  • Prävention von Fehlernährung: Mediziner müssen Stimme erheben +

    Zucker-Diabetes-Essen Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ), die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und die Verbraucherorganisation Weiterlesen ...
  • Frankfurter Bäche schwer belastet +

    Frankfurter Bäche Die Idylle trügt. Die schönen Frankfurter Bäche sind mit Keimen und Chemikalien belastet. Sie sind Weiterlesen ...
  • Über 500 verschiedene Arzneimittelreste und Chemikalien im hessischen Trinkwasser +

    Bachlauf Die Trinkwassersituation hat sich im hessischen Ried nicht verbessert. Die Industrieinteressen dürfen ist eine Forderung Weiterlesen ...
  • Bundeslandwirtschaftsministerium täuscht Bürger mit falschen Werbeaussagen +

    BMEL Werbung Die Verbraucherschutzorganisation foodwatch kritisiert die neueste Werbekampagne des BMEL mit dem Motto „geschafft“. Die Eigenwerbung Weiterlesen ...
  • 1

“Ik ben geboren in Lodz en opgegroeid in een arbeidersgezin”, vertelt Kris. “We leefden in armoede, hetgeen mij erg gemotiveerd heeft om meer te bereiken. Na het afronden van de Technische School in Sieradz, begon ik een studie aan de Business School in Szczecin. Helaas moest ik door gebrek aan geld met deze studie stoppen. In 2004 ben ik in Nederland komen wonen. Het begin was niet makkelijk, vooral als je geen andere taal spreekt dan Pools.”


In 2005 vond hij eindelijk een baan in een restaurant waar hij 3 euro per uur verdiende en 14 uur per dag moest werken. Een jaar later kreeg Kris de kans om het huis te mogen schilderen van zijn buurman. “Hiermee begon mijn carrière in de kluswereld. In 2006 richtte ik Klussenbedrijf Florek op. Mijn kennis en motivatie haalde ik uit boeken en tv.”

Door de Nederlandse taal te leren, gingen er steeds meer deuren voor hem open. In 2009 werd Klussenbedrijf Florek omgedoopt tot Florek Vastgoedonderhoud. Een bedrijf met zowel particuliere als zakelijke klanten. Voorbeelden van projecten zijn het World Fashion Center in Amsterdam en het World Trade Center in Arnhem. In 2009 richtte Kris de succesvolle onderneming Flow Roll op. Flow Roll levert gereedschap voor professionele schilders. In 2011 besloot Kris om zijn ervaringen actief met andere mensen en bedrijven te gaan delen. Hij werd lid van de Professional Speakers Academy in Londen. Vorig jaar heeft Kris meer dan 9.000 mensen mogen inspireren en motiveren op het National Achievers Congress in Warschau en Amsterdam. Kris geeft nu zelf ook seminars en coacht mensen en bedrijven die moeite hebben de juiste weg te vinden. Dit jaar heeft hij geïnvesteerd in een nieuw bedrijf in Polen dat de beste kwaliteit Nederlandse friet gaat verkopen. Daarnaast investeert de Zoetermeerse ondernemer ook in kantoorpanden die worden omgebouwd tot appartementen.

Kris is voor de titel ‘Pool van het jaar 2014’ is genomineerd door collega’s, vrienden en familie die vinden dat ze deze prijs hebben verdiend. “Ik ben onlangs ambassadeur geworden van Make a Wish Foundation. Elke stem op mij is tegelijkertijd een donatie voor een wens van een ernstig ziek kind.” De uitreiking van de titel ‘Pool van het jaar 2014’ is op 15 november in Studio 21 in Hilversum. Kijk ook op http://www.polonus.nl/nl/stemmen-polonus-2014.html.

Journalistin Monika Maczka

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment