×

Nachricht

Die E-Mail-Funktion wurde temporär aus dieser Website deaktiviert. Bitte später erneut versuchen.

Papst-Paul-II

Nur für heute werde ich mich bemühen:

-    Den Tag zu verleben, ohne das Problem des Lebens auf  einmal lösen zu wollen;

-    Niemand  zu kritisieren; nicht danach streben, andere zu verbessern, sondern nur mich selbst;

-    Glücklich zu sein, da ich für das Glück in Ewigkeit geschaffen bin;

-    Mich an die Umstände anzupassen, ohne zu verlangen, dass die Umstände sich an meine Umstände anpassen;

-    10 Minuten einer guten Lektüre zuzuwenden, weil es notwendig ist für das geistige Leben;

-    Eine gute Tat zu vollbringen und es niemand erzählen;

-    Etwas zu tun, wozu ich keine Lust habe;

-    Ein genaues Programm aufzustellen und mich hüten vor zwei Übeln: Hetze und Unentschlossenheit;

-    Fest zu glauben, dass die gütige Vorsehung GOTTES sich um mich kümmert, als wäre sonst niemand auf der Welt.    
                                                                                                                                                             
(Quelle Radio Vatikan, am 27. 05. 1984)